Extreme Networks Switching: X480

Die X480 Serie ist ein vielseitiges und sehr leistungsfähiges Ethernet Switching System, das speziell für den Einsatz in Rechenzentren, Aggregationsebenen in Unternehmensnetzen und in Carrier Netzwerken designed wurde. Die X480 bieten einige Funktionen, die speziell hier zum Einsatz kommen, darunter vor allem eine extrem hohe Skalierbarkeit.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Nadja Schiffl

 

Head of Sales

Projects & Implementation

+49 (0)9721 67594 10

kontakt@vintin.de

DER X480
JETZT KOSTENLOS TESTSTELLUNG ANFORDERN
Bitte warten …

Hauptsächlicher Einsatz

  • Top-of-Rack System für den Anschluss GbE basierender Server im Datacenter
  • Hoch performanter Core Switch in kleinen und mittelgroßen Netzwerken
  • Hoch performanter Gigabit Aggregationsswitch in klassichen 3 Ebenen Netzwerken (Core/Aggregation/Access)
  • Aggregationsswitch in Carrier Netzwerken für die Zusammenführung von DSLAM oder CMTS Systemen

Weitere Vorteile

Mit bis zu 48 Gigabit Ethernet Ports je System und der flexiblen SummitStack® Technologie für Stacks aus bis zu acht Teilnehmern in unterschiedlichsten Varianten von 10 Gbps (SummitStack-V®) bis zu 320 Gbps (SummitStack-V320®) können bis zu 384 Gigabit Ethernet Ports und bis zu 64 10 Gigabit Ethernet Ports in einem System realisiert werden.

Den immer weiter steigenden Anforderungen an heutige Netzwerke werden die X480 Systeme durch hoch skalierbare Layer-2/Layer-3 Forwarding Tabellen mit bis zu 512.000 MAC Adress-Einträgen oder bis zu 512.000 IPv$ LPM Einträgen sowie der Unterstützung von MPLS/H-VPLS gerecht. Auch im Bereich der Netzwerksicherheit zeichnet sich die X480 Serie durch ihre Skalierbarkeit von bis zu 60.000 Access Control Listen (ACLs) aus.


Jetzt detaillierte Informationen kostenlos herunterladen

High-Performance Switching und Routing Plattform

Die X480 sind in drei Bauformen lieferbar:

  • 24 Port Gigabit Ethernet plus 2 Port 10 GbE Uplink (X480-24x). Es stehen 24 SFP basierte Anschlussports zur Verfügung. 12 dieser Ports sind als Combo-Ports ausgeführt und können alternativ mit Kupfer-Anschluss betrieben werden.
  • 48 Port Gigabit Kupfer (X480-48t). Hiervon sind 4 Ports als Combo Ports ausgeführt und können alternativ mit Glas-Anschluss betrieben werden.
  • 48 Port Gigabit Glas (SFP) (X480-48x)

Alle Systeme verfügen über eine Non-Blocking-Architektur und verarbeiten den Netzwerkverkehr in voller Leistungsgeschwindigkeit auch in Richtung des rückseitigen VIM-2 Einbauplatzes (Versatile Interface Module-2), für den mehrere Einschuboptionen bestehen.

Lassen Sie uns gemeinsam nach der besten Lösung für Ihren individuellen Bedarf suchen. Sprechen wir darüber!


 

Neue Switching- und Wireless-Technologien machen das Netzwerk des Juliusspitals fit für die Zukunft

Die neue Netzwerkinfrastruktur eröffnet der Stiftung Juliusspital zahlreiche Möglichkeiten, interne Prozesse besser zu unterstützen und innovative Lösungen umzusetzen. Im nächsten Schritt will die IT-Abteilung jetzt auch das Management der Umgebung noch effizienter gestalten

High-Speed-Netzwerk als Rückgrat für die Grundlagenforschung am EMBL

„VINTIN hat uns in der Migrationsphase perfekt unterstützt“, sagt Erich Schechinger. „Auch komplexe Anforderungen bei der Anbindung unserer NetApp-Fileserver konnten die Spezialisten sehr schnell lösen. So ging die gesamte Migration nahezu ohne Unterbrechungen für die Anwender über die Bühne.“

Hochleistungsnetzwerk für die Fusionsforschung wird durch Applikationsanalyse noch sicherer.

VINTIN empfahl, Extreme Application Analytics für die Applikationsanalyse einzusetzen. Um den IT-Verantwortlichen einen Eindruck von den Möglichkeiten der Lösung zu geben, richteten die VINTIN-Spezialisten eine Testinstallation…

Alle Neuigkeiten anzeigen