Extreme Networks Switching: X460-G2

Die Systeme der X460-G2 Serie basieren auf de Netzwerkbetriebssystem Extreme EXOS®, dem ausgereiften Betriebssystem für höchste Netzwerkverfügbarkeit, Managebarkeit und effizienten Netzwerkbetrieb. Jedes Switch Modell ist mit non-blocking Hardware ausgestattet und ermöglicht den plattformübergreifenden Einsatz eines einheitlichen Betriebssystems in allen Bereichen des Netzwerkes. Die X460-G2 Switche eignen sich durch Ihre Unterstützung von Energy Efficient Ethernet (EEE - IEEE 802.3az) als energieeffiziente Netzwerk-Access Switching Systeme und unterstützen PoE+ nach IEEE 802.3at zum Betrieb von Power-over-Ethernet Endgeräten. Weitere Anwendungsgebiete für die X460-G2 Serie ist der Aggregationsbereich klassischer Unternehmensnetzwerke oder der Einsatz im Bereich "Aktiver Ethernet Access" als Aggregationsswitch für DSLAMs oder CMTS Systeme.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Nadja Schiffl

 

Head of Sales

Projects & Implementation

+49 (0)9721 67594 10

kontakt@vintin.de

DIE X460-G2 SERIE
JETZT KOSTENLOS TESTSTELLUNG ANFORDERN
Bitte warten …

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen

  • Unterstützung von Benutzer- und Identitäts-Management mit dynamischen Rollen und darauf basierenden Regelwerken (Policies).
  • Automatische Anpassung der Portkonfiguration durch Erkennung des angeschlossenen Endgerätes und automatisierte Provisionierung (Universal Port Funktion).
  • Erkennung von Angriffsszenarien, Fehlverhalten und Störungen sowie automatisierte Reaktion auf solche Szenarien durch die integrierte CLEAR-Flow Sicherheitstechnologie.
  • Schutz vor Denial-of-Service (DoS) Angriffen und IP Sicherheitstechnologien zur Abwehr von Man-in-the-Middle Angriffen und zum Schutz der Netzwerkinfrastruktur.
  • Sicherer Netzwerk Zugang durch Web, 802.1x, und MAC Adressen Authentisierung.
  • Gleichzeitige Multimethod-Authentisierung am Access-Port.
  • Multiuser Authentisierung

Intelligentes Switching

Die X460-G2 eignen sich hervorragend für den Einsatz als Layer-2 Systeme und ermöglichen durch Funktionen wie "Policy-Based-Switching und -Routing", Provider Bridging, ein- und ausgehende Accesslisten, Bandbreitenregulierung in 8 kbps Stufen ein- und ausgehend sowie das komplette IPv4 und IPv6 Routing auch den Einsatz in komplexen und anspruchsvollen Unternehmensnetzwerken.

Für Einsatzszenarien im Bereich von Carrier Ethernet Lösungen unterstützt die X460-G2 Serie MPLS LSP basiertes Layer-3 Forwarding und hierarchisches VPLS (H-VPLS) für den Aufbau von transparenten LAN Diensten durch den Netzbetreiber. Mit Hilfe von H-VPLS kann der Netzbetreiber Layer-3 Netze durch Layer-3 Core Netzwerke erweitern und regionale VPLS Dienste miteinander verbinden.


Jetzt detaillierte Informationen kostenlos herunterladen

Zusammenfassung X620-G2

  • Flexibler 24- bzw. 48 Port Gigabit Switch mit 4 1 GbE oder 10 GbE Uplink Ports
  • PoEplus Versionen mit bis 1668 Watt PoE Leistung
  • Leistungsfähige Layer-2 und Layer-3 Plattform
  • Modularer Erweiterungsslot mit optionalen SummitStack Ports, 10 GBase-T oder 40 GBase-X Ports
  • Energy Efficient Ethernet - IEEE 802.3az
  • Unterstützung von Synchronem Ethernet nach ITU G.8232 und Precision Timing Protocol nach IEEE 1588 PTP
  • Hardware Unterstützung von ITU Y.1731 OAM Messfunktionen 

Lassen Sie uns gemeinsam nach der besten Lösung für Ihren individuellen Bedarf suchen. Sprechen wir darüber!


 

Neue Switching- und Wireless-Technologien machen das Netzwerk des Juliusspitals fit für die Zukunft

Die neue Netzwerkinfrastruktur eröffnet der Stiftung Juliusspital zahlreiche Möglichkeiten, interne Prozesse besser zu unterstützen und innovative Lösungen umzusetzen. Im nächsten Schritt will die IT-Abteilung jetzt auch das Management der Umgebung noch effizienter gestalten

High-Speed-Netzwerk als Rückgrat für die Grundlagenforschung am EMBL

„VINTIN hat uns in der Migrationsphase perfekt unterstützt“, sagt Erich Schechinger. „Auch komplexe Anforderungen bei der Anbindung unserer NetApp-Fileserver konnten die Spezialisten sehr schnell lösen. So ging die gesamte Migration nahezu ohne Unterbrechungen für die Anwender über die Bühne.“

Hochleistungsnetzwerk für die Fusionsforschung wird durch Applikationsanalyse noch sicherer.

VINTIN empfahl, Extreme Application Analytics für die Applikationsanalyse einzusetzen. Um den IT-Verantwortlichen einen Eindruck von den Möglichkeiten der Lösung zu geben, richteten die VINTIN-Spezialisten eine Testinstallation…

Alle Neuigkeiten anzeigen